Archiv der Kategorie: Anwendungsbeispiele

Wamena® im Hühnerstall

Die Vorteile von Wamena®-Spezialkompost lassen sich nicht nur im Privatbereich, sondern auch in Gartenfachbetrieben, in der Landwirtschaft oder im Gesundheitswesen nützen. Hier ein Beispiel eines mutigen Vorreiters: ein Hühnerzuchtbetrieb aus Niederösterreich.


Gesunde Hühner ohne Antibiotika

Seit in Betriebnahme des Wamena®-Doms engagiert sich der Landwirtschaftsberater Gerhard Uiberlacker sehr für den neuen Spezialkompost und empfiehlt seinen Kunden, Wamena® auf ihrem Land anzuwenden. Besagter Landwirtschaftsberater wurde nun vom Besitzer eines Hühnermastbetriebs kontaktiert. In der Vergangenheit hatte er von Herrn Uiberlacker schon viele gute Tipps für seinen Betrieb bekommen und so fragte er ihn wieder: „Hearst, host fia mi wieda irgend a guads Zaubermittl?“ (Übers.: „Hast du für mich vielleicht wieder ein gutes Zaubermittel?“)

Herr Uiberlacker empfahl ihm, einen Behälter Wamena®-Spezialkompost neben die Wasserzufuhr des Hühnerstalls zu stellen. Zwei Wochen später meldete sich der aufgeregte Hühnerbesitzer mit einer erstaunlichen Beobachtung: Laut seinen betrieblichen Aufzeichnungen hatten seine 30.000 Masthühner durch das Wamena®-Experiment weniger Futter verbraucht. Gleichzeitig wogen sie jedoch mehr. Wie war das möglich? Offensichtlich funktionierte der Stoffwechsel der Tiere besser. Außerdem schienen die Tiere außergewöhnlich gesund.

Die Erfahrung stimmte den Hühner-Landwirt sehr zuversichtlich und er erweiterte sein Experiment: Nun wollte er eine ganze Charge Hühner, also wiederum 30.000 Stück, drei Monate ohne Antibiotika im Futter großziehen. Ein gewagtes, doch von der örtlichen Tierärztin mitgetragenes Experiment. Und siehe da: der Mut wurde belohnt. Die Tiere blieben auch ohne Medikamente gesund und der Hühnermist stank weniger! Auch die Qualität des Fleisches und der Geschmack seien unvergleichlich besser als zuvor. Daher will der Unternehmer das Wamena® neben der Wasserleitung gar nicht mehr missen.


Erfolg ist ansteckend!

Ein zweiter Hendelmastbetrieb hat bereits mit großer Begeisterung begonnen, an den Versuchen teilzunehmen. Vielleicht haben auch Sie Interesse, ein Experiment mit Wamena® bei sich zu Hause oder im Betrieb zu starten? Das würde uns sehr interessieren! Sie brauchen dazu nur ein mit Wamena® gefülltes Fläschchen neben die Hauptwasserleitung zu stellen oder zu hängen. Auch von dem geschlossenen Glasbehälter geht die erwünschte Wirkung aus, wie die wissenschaftlichen Gutachten von Dr. Kempe bewiesen haben. Beobachten Sie dann Ihre Gesundheit oder auch das Wohlbefinden von Pflanzen und Tieren – und schreiben Sie uns! Wir freuen uns über alle Rückmeldungen und sehen diese als Bestärkung mit unseren Forschungen fortzufahren!

 

Bild: 1 L Gebinde Wamena®-Spezialkompost, einfach online hier bestellbar

Advertisements